Rezepte2018-07-30T11:13:57+00:00

Rezepte mit „Aceto Balsamico di Modena”

Alle, in diesem Abschnitt veröffentlichten Rezepte wurden „ad hoc” von einigen der besten Chefs aus der Provinz von Modena kreiert. Personen, die wirklich etwas vom „Aceto Balsamico di Modena“ verstehen.
Niemand, besser als diese Chefs, kennen die Eigenschaften und die Tugenden des „Aceto Balsamico di Modena”, weil nur Personen, die in diesem Gebiet aufgewachsen sind und diese Atmosphäre zu spüren bekommen, die Geheimnisse dieses hochwertigen Würzmittels und dessen Anwendungsbereich in der Küche, übermitteln können.
Jedes Rezept wurde mit „Aceto Balsamico di Modena” der Acetaia Giuseppe Cremonini abgestimmt, um die Eigenschaften der Gerichte zu unterstreichen.

Jetzt bleibt uns nichts anderes übrig… als Ihnen guten Appetit zu wünschen!

Gebratener Käse

agc-abm-ricette-formaggio-acetaia-cremonini-aceto-balsamico-modena-balsamic-vinegar

Zutaten und Menge für 4 Personen
4 Scheiben Brot (Pugliese)
4 Scheiben „Scamorza” (birnenförmiger Frischkäse) und „Cacio Cavallo”
„Olio Extravergine d’Oliva Olitalia” (extra natives Olivenöl)
Trüffelglace der Essigkelterei Giuseppe Cremonini“

Zubereitung
Diese Käsesorten eignen sich sehr gut, um auf dem Holzkohlengrill schnell und einfach gegrillt zu werden. Für die Zubereitung dieses Gerichtes können aus Apulien stammende Käsesorten, wie der Scamorza-Käse und der Cacio Cavallo „podolico“(nur aus Kuhmilch gearbeiteter Käse), eine typische Käsesorte aus Apulien, aus dem Gebiet um Foggio, verwendet werden.
Die Brotscheiben auf einer sehr heißen Platte oder auf dem Holzkohlengrill anrösten; danach die Käsesorten für circa 2-3 Minuten auf jeder Seite grillen. Es muss sich eine goldbraune Kruste bilden.
Das Gericht sehr warm servieren. Der Käse, gemeinsam mit dem Brot, sollte mit einigen getrockneten mit in Öl eingelegten Tomaten und mit einigen Tropfen vom Trüffelglace gewürzt werden, um das Gericht noch schmackhafter und wohlschmeckender zu gestalten.
Auch als Vorspeise geeignet.

Glassa Tartufo

Glassa a base di Aceto Balsamico di Modena IGP
Tartufo

Fusilli della Masseria

agc-abm-ricette-fusilli-acetaia-cremonini-aceto-balsamico-modena-balsamic-vinegar

Zutaten und Menge für 4 Personen
400 g Fusilli (Nudelsorte)
200 g Schweinebauchspeck
1 Zwiebel
1 Löffel Tomatensoße
Olio Extravergine d’Oliva „Olitalia” (extra natives Olivenöl)
Aceto Balsamico di Modena IGP „Puro Modena“
Salz und Pfeffer nach Bedarf

Zubereitung
Die feingehackte Zwiebel mit etwas extra natives Olivenöl anschwitzen; den Bauchspeck in Würfel schneiden und das Ganze für circa 10 Minuten in einer Pfanne angebraten.
Zur Hälfte der Garzeiteinige Löffel des „ PURO MODENA”, sowie einige Löffel Tomatensoße hinzufügen, dann das Ganze auf der höchster Stufe braten kann.
Die Fusilli „al dente” kochen und abgießen und gemeinsam mit der Bauchspecksoße und einigen Löffeln Kochwasser vermischen, um einer cremigere Soße zu erhalten. Danach über das fertige Gericht Parmigiano Reggiano und Pfeffer reiben und heiß servieren.

Aceto Balsamico di Modena IGP - Puro Modena - 4 grappoli

Aceto Balsamico di Modena IGP
Puro Modena

Densità 1.16 g/l

Creme-Eis mit waldfrüchten und Klassischer Balsamglace

agc-abm-ricette-gelato-frutti-acetaia-cremonini-aceto-balsamico-modena-balsamic-vinegar

Zutaten und Menge für 4 Personen
250 cl frische Milch
125 g Zucker
0,50 cl flüssiger Sahne
4 Eigelb
Geriebene Zitronenschale
Klassische Balsamglace der Essigkelterei Giuseppe Cremonini

Zubereitung
In einer Terrine das Eigelb, gemeinsam mit dem Zucker vermischen. Die Milch gemeinsam mit der Sahne und der geriebenen Zitronenschale vom Herd nehmen, bevor sie zu Kochen beginnt: Die Milch mit der Sahne und dem Eigelb-Zucker-Gemisch unter ständigem Rühren vermischen.
Die Mischung über dem Wasserbad für mindestens 10 Minuten kochen. So lange gewartet werden, bis sich die Mischung zu einer Creme formt, ohne die Mischung dabei aufzukochen. Danach die Creme mindestens 12 bis 24 Stunden lang im Kühlschrank kühl stellen.
Die gekühlte Creme in die Eismaschine füllen und für circa 30 Minuten mischen. Achtung! Je nach Eismaschine sind die Zubereitungszeiten unterschiedlich.
Das Eis in Eisbecher füllen und mit Waldfrüchten und Tropfen des Balsamglace garnieren, um das Dessert noch schmackhafter zu gestalten.

Glassa Classica

Glassa a base di Aceto Balsamico di Modena IGP
Classica

Risotto mit „Aceto Balsamico di Modena”

agc-abm-ricette-risotto-acetaia-cremonini-aceto-balsamico-modena-balsamic-vinegar

Zutaten und Menge für 4 Personen
320 g „Superfino Arborio”-Reis
4 Schalotten
Trockener Weißwein
Fleischbrühe
Butter
Parmigiano Reggiano
„Aceto Balsamico di Modena”, 5 Trauben Qualität

Zubereitung:
Die fein gehackten Schalotten mit etwas extra nativem Olivenöl in einer Pfanne anschwitzen lassen, danach den Reis darin rösten und mit Weißwein aufgießen. Das Gericht wie einen normalen Risotto mit Fleischbrühe weiterkochen. Nachdem der Reis fertig ist, mit Butter und Parimigiano Reggiano, gut verrühren.
Den Reis auf einem Suppenteller anrichten und mit einem Löffel ein paar Tropfen „Aceto Balsamico di Modena“, 5 Trauben Qualität, in die Mitte träufeln.

Aceto Balsamico di Modena IGP - 5 grappoli

Aceto Balsamico di Modena IGP
A

Densità 1.33 g/l

Rinderfilet mit „Aceto Balsamico”

agc-abm-ricette-filetto-manzo-acetaia-cremonini-aceto-balsamico-modena-balsamic-vinegar

Zutaten und Menge für 4 Personen
4 Rinderfilet
Mehl
„Aceto Balsamico di Modena”, 5 Trauben Qualität
Olio Extravergine d’Oliva „Olitalia” (extra natives Olivenöl)
Salz und Pfeffer nach Belieben
Butter

Zubereitung
Ein Stück Butter in einer Pfanne, auf höchster Stufe, schmelzen lassen, danach die in Mehl gewälzten Rinderfilets hinzugeben und auf mittlerer Stufe braten. Das Filet alle 3 Minuten wenden.
Wenn das Fleisch fast durch ist, reichlich „Aceto Balsamico di Modena”, 5 Trauben Qualität, hinzugeben und verdunsten lassen; das fertig gebratene Filet auf einem Teller anrichten und mit dem Fond übergießen. Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Olio Extravergine d’Oliva (extra natives Olivenöl) würzen.
Dem Gericht fehlen jetzt nur noch ein paar Tropfen des „Aceto Balsamico di Modena“ 5 Trauben Qualität und kann anschließend serviert werden.

Aceto Balsamico di Modena IGP - 5 grappoli in box

Aceto Balsamico di Modena IGP
A

Densità 1.33 g/l

Hasenfilet mit „Aceto Balsamico”

agc-abm-ricette-filetto-coniglio-acetaia-cremonini-aceto-balsamico-modena-balsamic-vinegar

Zutaten und Menge für 4 Personen
1 entbeinter Hase
2 Radicchio aus Treviso
1 Zwiebel
Aceto Balsamico di Modena, 4 Trauben Qualität
Olio Extravergine d’Oliva „Olitalia” (extra natives Olivenöl)
Parmigiano Reggiano
Salz und Pfeffer nach Belieben

Zubereitung
Die fein gehackte Zwiebel in einer Pfanne mit Olio Extravergine d’Oliva und Butter anschwitzen. Den in „Julienne“-Stücke geschnittenen Radicchio zugeben und auf höchster Stufe ein paar Minuten lang dünsten.
Den entbeinten Hasen in die Pfanne geben und mit „Aceto Balsamico di Modena“, 4 Trauben Qualität, aufgießen und dünsten. Mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen.
Das Gericht mit ein paar Tropfen „Aceto Balsamico di Modena”, 4 Trauben Qualität, und ein paar Scheiben Parmigiano Reggiano garnieren.

Aceto Balsamico di Modena IGP - 4 grappoli

Aceto Balsamico di Modena IGP
A

Densità 1.20 g/l

Klösse aus ricotta und kürbis auf einem weissen zwiebelbett

agc-abm-ricette-polpette-acetaia-cremonini-aceto-balsamico-modena-balsamic-vinegar

Zutaten und Menge für 4 Personen
300 g of pumpkin flesh
300 g of ricotta
80 g of Parmigiano Reggiano cheese
2 eggs and 2 egg yolks
2 white onions
Parsley
Nutmeg
Breadcrumbs
Aged 4 grapes grade Balsamic Vinegar of Modena
Olitalia Extra Virgin Olive Oil
Salt to taste

Zubereitung
Den geschnittenen Kürbis im Mikrowellenherd oder einem Schnellkochtopf (circa 8 Minuten) kochen. Durch ein Passiergerät drehen oder mit einem elektrischen Mixstab gemeinsam mit dem Ricotta mixen.
Der Mischung 2 Eigelb und 2 Löffel Parmigiano Reggiano zugeben. Mit einem Löffel Salz und Muskatnuss würzen.
Runde Klöße formen. Im Mehl, den aufgeschlagenen Eiern und zuletzt im Paniermehl wälzen.
In einer Pfanne circa 20 Minuten die grob geschnittenen Zwiebeln, mit etwas Salz und Öl anbraten. Die Mischung dann mit dem Mixer zu einer Creme mixen und auf einem Teller anrichten.
Die Klöße in reichlich, heißem Olivenöl ausbacken und auf das Zwiebelbett legen.
Ein paar Tropfen „Aceto Balsamico di Modena”, 4 Trauben Qualität gealtert, träufeln.

Aceto Balsamico di Modena IGP - Invecchiato - 4 grappoli

Aceto Balsamico di Modena IGP
Invecchiato

Densità 1.16 g/l